Video SEO

seo Video SEO

Was bedeutet Video SEO ganz genau?

Video SEO wird häufig synonym mit YouTube SEO verwandt. Hierbei handelt es sich als einen Teil des Video Marketings, das sich mit der sogenannten Suchmaschinenoptimierung von Videos beschäftigt.

Ähnlich, wie bei Google oder Firefox suchen User auch auf der YouTubeplattform nach gewissen Produkten oder auch Dienstleistungen. Sollte der User hierbei eine beliebige Suchanfrage initiieren in dem er ein bestimmtes Suchwort, wie Unterhosen eingibt, so erhält er eine Reihe von Ergebnissen im Rahmen seiner Ergebnisliste, die ihm angezeigt wird. Alle Videos, die in diesem Kontext am Idealsten zu der entsprechenden Suchanfrage passen werden dem User auf der speziellen Hitliste weit oben angezeigt.

Dieser Prozess verläuft in dieser Form, da diese Videos nun von der YouTubeplattform als für die Suchanfrage relevant eingeordnet werden. Der Anbieter hat hierbei gewisse Algorithmen im Hintergrund, die die Relevanz der Videos für die entsprechenden Suchanfragen einstuft.

Infolge dessen beschreibt Video SEO den genauen prozessualen Ablauf inwiefern ein Video bezüglich des Suchalgorithmus so optimiert ist, dass es unter der Eingabe eines bestimmten Keywords möglichst weit oben auf der Hitliste der relevanten Plattformen angezeigt wird.

Weshalb ist Video SEO über YouTube ein relevanter Erfolgsfaktor für ein Onlinebusiness im Rahmen von einem Onlinemarketing?

Die YouTubeplattform ist mittlerweile die 2. größte Suchmaschine, die im Internet zu finden ist. Die Reichweite, die mit der YouTubeplattform und einem entsprechenden Video SEO erreicht werden kann, ist enorm und sollte aufgrund dessen nicht vernachlässigt werden. Denn es würden andernfalls potenzielle Einnahme- und Verkaufsmöglichkeiten einfach unternehmerisch ignoriert werden.

Gründe, die für die Relevanz von Video SEO über die YouTubeplattform sprechen sind in diesem Kontext folgende:

  • Die Plattform weißt mehr als 1 Milliarde Nutzer
  • Pro Tag werden in Summe Videos veröffentlicht mit einer Gesamtdauer von hunderten Mio. Stunden
  • Es werden parallel mehrere Milliarden Aufrufe über die Plattform generiert
  • Die Plattform weißt jährliche Wachstumsquoten von ca. 50,00 % auf.
  • Im Durchschnitt werden in der Minute beinahe 300 Stunden an Material für ein Video hochgeladen.
  • Weshalb forciert ein Video generell den Erfolg im Onlinemarketing?

      Ein Video wirkt sich positiv auf die Rankingfaktoren bei den Suchmaschinen aus auch im Rahmen von einem Suchmaschinenmarketing. – SEO
      Ein Video verbessert das Ranking innerhalb von Suchmaschinen – SEO
      Ein Video erhöht die Reichweite – SEO
      Ein Video eignet sich sehr gut für ein Content Marketing – SEO
      Ein Video erhöht die Besuchszahlen auf den entsprechenden Unternehmens Websites – SEO
      Ein Video unterstützt die Kundenneugewinnung – SEO

    Welche Auswirkung hat Video SEO auf die eigentliche Googleauffindbarkeit?

    Google stuft im Allgemeinen ein Video durchaus als ein Video mit ganz besonders relevantem Inhalt ein. Es ist aufgrund dessen im Bereich des SEO und des Video SEO auch ganz besonders wichtig sowie relevant diesen Sachverhalt nicht zu vernachlässigen. Je optimierter die Rankingfaktoren im Bereich Video SEO sind, umso positiver wirkt es sich auf die Googleauffindbarkeit der entsprechenden Website aus.

    Zu den entsprechenden Ranking-Faktoren im Video SEO zählen folgende Bereiche, die primär optimiert werden sollten, um ein hohes Ranking sicherzustellen. Das Optimieren der relevanten Keywords, der Video Dateinamen, der Video Titel, der Video Beschreibungen, der Tags, der User Signals sowie der Viewer.

    Für das eigentliche Ranking auf der YouTubeplattform sind jedoch andere Faktoren für das Ranking wichtig, im Vergleich zur allgemeinen Googlesuche.

    Ein Ranking auf der YouTubeplattform basiert viel mehr auf schwerpunktmäßig 4 unterschiedlichen Faktoren, die dringend beachtet werden müssen:

  • Die Videorelevanz im Zuge der Videokommunikation
  • Der Channel Trust
  • Die Nutzerinteraktion im Zuge der Videokommunikation
  • Das Social Sharing – wie beispielsweise Instagram und auch Snapchat
  • Die Videorelevanz im Zuge der Kommunikation

    Wie bei der ganz normalen Suche im Internet ist die Relevanz von einem Video innerhalb von einem adäquaten Suchmaschinenmarketing ein wichtiger Faktor im SEO. Im Gegensatz zu einer Website, ist es bei der YouTubesuche von entscheidender Bedeutung, welche genauen Keywords bei dem Video hinterlegt sind.

    Denn der Algorithmus, der auf der Plattform hinterlegt ist, kann mit Nichten bewegte Bilder oder ähnliches auslesen, vielmehr ist es so, dass der Video Titel oder die Keywords entsprechend ausgelesen werden muss und hierbei die Suchanfragerelevanz bemessen wird.

    Der Channel Trust

    In diesem Segment geht es um die Frequenz und den Turnus in dem der entsprechende Kanal Videos hochlädt für seine Abonnenten und wie viele Klicks er parallel genau generieren kann.

    Die Nutzerinteraktion im Zuge der Kommunikation

    Für die Relevanz des Videos und das entsprechende Ranking ist es umso vorteilhafter, je mehr Interaktion mit dem Video von statten geht. Das bedeutet je mehr Kommentare Klicks oder Likes hierbei generiert werden, umso mehr wirkt es sich auf das eigentliche Ranking von dem entsprechenden Video aus.

    Das Social Sharing

    Hierbei ist es von entscheidender Bedeutung, wie häufig ein Video eines Kanals auf Twitter oder auch Facebook geteilt wird. In diesem Kontext können auch die sogenannten Backlinks im Zuge von einem Linkaufbau berücksichtigt werden und einen Einfluss auf das tatsächliche Ranking ausüben.

    Darüber hinaus ist es auch in diesem Zuge relevant, wie sich die Aufnahme von einem Video in einer Playlist auswirkt. Auch die Auflistungen hierbei finden eine Googleberücksichtigung sowie -verarbeitung. Diese Faktoren sollten bei der Beurteilung der entsprechenden Maßnahmen nicht vernachlässigt werden, um den Erfolg nicht einzuschränken

    Weitere SEO Rankingfaktoren im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung

    Die Nutzersignale werden zunehmend relevant insbesondere im Social Sharing über unterschiedliche einschlägige Plattformen, wie Twitter, Instagram, Facebook oder Snapchat. Je höher der Mehrwert eines Videos hierbei ist, umso mehr Nutzer wird es auch erreichen.

    Die Kanalstärke sowie die Autorität eines Kanals sind zunehmend in diesen Prozessen relevante Faktoren, die nicht vernachlässigt werden sollten. Je optimaler die Vernetzung des entsprechenden Kanals tatsächlich ist, umso höher wir die Relevanz des Kanals auf der Plattform auch eingestuft und umso eher erscheinen die entsprechenden Videos auf den einzelnen Hitlisten der User.

    Es macht für Unternehmen darüber hinaus zunehmend mehr Sinn einen eigenen Abo Button in die entsprechende Website zu integrieren. Dadurch kann es abgesichert werden, dass die produzierten Videos auch ganz leicht via eines Klicks von den Usern geteilt werden können.

    Auch die eigentliche Qualität eines Videos bezüglich der Auflösung ist für das Googleranking bedeutsam. Je professioneller ein Video ist, umso höher ist im Allgemeinen das Ranking. Ebenso wichtig ist in diesem Kontext auch die Aktualität der Videobeiträge. Dieser Faktor kann auch hierbei von entscheidender Bedeutung im SEO sein.

    Denn es gilt, umso aktueller die Videos sind umso schneller werden sie angezeigt und umso höher fällt das Ranking aus. Die Einbettungsanzahl im Rahmen des Social Networks ist wichtig. Denn die Videos sollten auch in diesem Kontext auf unterschiedlichen Plattformen zu finden sowie gelistet sein.

    Die autarken Rankingfaktoren sind einzeln betrachtet nicht so relevant. Interessant und wichtig ist das Zusammenspiel der einzelnen Faktoren untereinander erst. Das Zusammenspiel ist dann in Summe betrachtet die Grundlage für den eigentlichen Erfolg des SEO eines Videos.

    Weshalb ist ein gutes Video SEO so vorteilhaft für das Ranking?

    seo Video SEO

    Videos sind im Allgemeinen sehr gut für die eigene Website und vor allem für das SEO

    Denn Videos, die auf den entsprechenden Website eingebettet bzw. eingebunden sind, erhöhen nachweisbar die Verweildauer des Kunden auf der Website. Wenn die hochgelandenen Videos einen interessanten Content für die Zielgruppe aufweist, stiftet dieses der Zielgruppe einen erheblichen Mehrwert an Informationen und Eindrücken.

    Hierzu sind neben dem eigentlichen SEO Marketing Faktoren zu beachten, die man in diesem Kontext als weiche Faktoren beschreiben kann. Je länger die eigentliche Verweildauer der User auf der Website ist, als umso höher fällt das entsprechende Website Ranking aus.

    Es erfolgt eine Direktansprache der Zielgruppe durch unterschiedliche Videos

    Mit Videos ist es unternehmerisch möglich die Zielgruppe direkt anzusprechen und das Publikum mit genauen und vor allem für sie relevanten Informationen zu versorgen. Das Unternehmen und die Aktivität bleiben so eher im Gedächtnis.

    Ein Videoinhalt ist schnell abrufbar, erspart Zeit und unterstützt das SEO

    Produktvideos, bzw. ein Erklärvideo oder auch ein Bewerbungsvideo erspart signifikant vor allem eines, Zeit! Ein einmal abgedrehtes Imagevideo oder auch Erklärvideo ist für die Zielgruppe kontinuierlich abrufbar und kann sich immer wieder angesehen werden. Somit kann die Informationsvervielfältigung beim Nutzer effizienter von statten gehen.

    Videos schaffen Vertrauen und auch emotionale Bindung

    In jeglichem Video, das erstellt wird, für eine bestimmte Kundengruppe, werden Informationen übermittelt und auch Vertrauen erschaffen. Durch die übermittelte Gestik und die übermittelte Mimik wird ein menschlicher Faktor in das Geschehen implementiert, der Vertrauensaufbau beim Kunden ist hierbei zwangsläufig die Konsequenz, die es zu forcieren gilt.

    Ein ansprechender und guter Video-Content ist in der Lage sich schnell und auch selbstständig zu verbreiten

    Wenn der erstellte Videocontent für die Zielgruppe wertvoll und interessant ist, so wird dieser Inhalt im Regelfall recht schnell über das Social Network geteilt und weiterverteilt. Es entwickelt sich dann immer mehr zu einem Selbstläufer. Das Social Sharing steht hierbei im Fokus und sollte ebenso dringend genutzt und vor allem nicht unternehmerisch unterschätzt werden.

    Ein veröffentlichtes Produktvideo generiert im Regelfall einen wesentlich höheren Traffic

    Diesen Teilbereich kann man im Allgemeinen als Selbstläufer beschreiben. Denn durch die Veröffentlichung von Produktvideos, wird automatisch für einen weiteren Traffic auf der eigenen Website gesorgt. Es besteht hierbei vielmehr die Möglichkeit eine URL in die Videos zu platzieren im Zuge von einem eigenen Linkaufbau.

    Das führt wiederum zu einer einfachen Verlinkung zu der eigenen Website. Es ist darüber hinaus machbar, dass man über sogenannte Infocards für Handys und Tablets weitere Verknüpfungen erstellen kann. Das sorgt in diesem Kontext für eine weitere zusätzliche Traffic Generierung.

    Durch diese Videos ist es simpler sich auf die Seite 1 zu platzieren

    Durch die Hilfe von Videos ist es prinzipiell einfacher weit vorne auf den Suchergebnisseiten gelistet zu werden. Das eigentliche Ziel hierbei ist es immer mit den festgelegten Keywords in der oberen Hälfte der ersten Seite aufgelistet zu werden bei den relevanten Suchergebnissen.

    Man fördert mit Videos die Leadgenerierung sowie die sogenannten Conversions

    Es ist möglich Videos auch auf verschiedenen Landingpages einzusetzen. Sinn macht das dann, wenn es in diesem Kontext als wichtig erscheint, auf ein ratifiziertes Ziel hinzuarbeiten. Das erklärte Ziel hierbei sind die Conversions. Ob es sich dann hierbei um eine Emailadresse oder einen direkten Produktverkauf handelt, ist hierbei zunächst uninteressant.

    Das sogenannte Video-Content-Marketing ist vor allem nachhaltig

    Es gibt eine Reihe von sogenannten Paid-Ads, die jedoch nur kurzfristig wirken. Mit der Hilfe von eigenen Videos ist es möglich eigengeneriertes organisches Wachstum zu forcieren. Die einmal gedrehten Clips und Videos können sich auch noch nach vielen Jahren angesehen werden und stiften dem User im Regelfall auch noch dann einen Mehrwert.

    Der Video-Marketing Erfolgt ist nachhaltig messbar

    Es gibt die Möglichkeit von detaillierten Web-Videoauswertungen, die genutzt werden können. Durch diese Auswertungen werden klare Rückschlüsse auf den eigentlichen Erfolg der Videos geschlossen.

    Das SEO auf der eigenen Webseite mit Hilfe von Videos

    Videos haben aufgrund ihrer bewegten Bilder, den entscheidenden Nachteil, dass weder die Bewegungen noch die Bilder ausgelesen werden können. Das bedeutet für ein SEO, dass man in diesem Kontext Metadaten nutzen muss.

    Diese Metadaten sind insbesondere auf der eigenen Website bezüglich der SEO Bestrebungen von entscheidender Bedeutung. Denn alle relevanten Suchmaschinen, die einen Einfluss auf das eigentliche Ranking haben sind in der Lage dann diese Daten auszulesen.

    Es ist sinnvoll in diesem Zusammenhang ein paar Metaangaben zu optimieren

    Der Video-Titel, denn aufgrund des Titels, kann man einen ersten Rückschluss auf den Inhalt des Videos vornehmen. Die Video-Beschreibung, denn innerhalb der Beschreibung kann man den eigentlichen Inhalt des Videos präzisieren. Die Beschreibung kann den Inhalt präzisieren.

    Die Markups, denn durch sie können weitere HTML-Elemente der Suchmaschinen strukturiert und markiert werden. Die Einbettung, der Videos ist ebenso relevant. Denn durch die Einbettung können die Suchmaschinen die Website Videos lesen und den Content herausfiltern.

    Fazit – der Nutzen für SEO im Allgemeinen

    Ein Video SEO kann in 2 Hinsichten positive Effekte hervorrufen. Zum einen kann das SEO in diesem Segment für eine weitere Suchmaschinenoptimierung sorgen und zum anderen kann zusätzlicher Traffic auf der Website generiert werden. Parallel wird hierbei die wichtige die SERPs Sichtbarkeit forciert.

    Sollte eine Einbettung der Videos auf die eigene Website erfolgen, so kann die letztliche Verweildauer des Users damit signifikant erhöht werden. Dieser Fakt hat bereits weiteren Einfluss auf das Ranking der Suchmaschinen. Durch das Veröffentlichen der Videos wird darüber hinaus die Chance erhöht interessante Backlinks zu generieren, die wiederum für eine weitere Forcierung des Rankings sorgen.

    Matthias Böhm - Online Marketing Specialist
    Für Unternehmen in Berlin ist es wichtig, wenn ihre Website bei Google auf der ersten Seite landet, als Online Marketing Agentur aus Berlin haben Sie somit immer einen direkten Ansprechpartner, wir können mit unseren 24/7 Service schnell regieren, zögern Sie nicht, Kontaktieren Sie uns einfach.
    Wir Beraten Sie gerne vor Ort und entwickeln mit Ihnen eine maßgeschneiderte Strategie.

    WhatsApp: 0176 - 34048903

    E-Mail: info@seo-agentur-berlin.com

    Mehr aus unserem Blog

    Die wichtigsten Google Ranking-Faktoren

    Geht es um die wichtigsten Google Ranking-Faktoren, dann ergeben sich hier jeweils…
    Weiterlesen

    PDF SEO – Machen Sie den Suchmaschinen Ihr Dokument schmackhaft

    SEO, dass sogenannte Optimieren von Webseiten für Suchmaschinen ist seit langem im…
    Weiterlesen

    Die App Store Optimierung hat steigende Bedeutung

    Wer sich heute entschließt, mobile Apps an die Öffentlichkeit zu bringen, muss…
    Weiterlesen

    Effektive und zielgerichtet werben durch DoubleClick Digital Marketing

    DoubleClick Digital Marketing ermöglicht die Standardisierung von Analysen und die Anwendung der…
    Weiterlesen

    Public WiFi in Berlin

    Berlin ist die Hauptstadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten. Neben Sommer, Sonne und…
    Weiterlesen

    Geschwindigkeit mobiler Seiten

    Mobile Geräte werden so häufig wie nur zuvor zum Einkaufen verwendet, doch…
    Weiterlesen